Lückenschluss bei VeraCrypt

Die Entwickler von VeraCrypt konnten Dank der Zuarbeit des Sicherheitsforschers James Forshaw zwei Sicherheitslücken schließen.

Forshaw, welcher in Googles Project Zero - einem Team aus Star-Hackern - mitwirkt, hatte diese in TrueCrypt gefunden. In Veracrypt - ein potentieller Nachfolger dieses Verschlüsselungsprogramms, konnten die Ergebnisse genutzt werden.

Quelle: Veracrypt entledigt sich alter Sicherheitslücken

Erstellt am: 16. Jan. 2016