Safe Habor neu

"EU-US-Privacy Shield" lautet das neue Abkommen zum Datenschutz zwischen den USA und der EU.

Zukünftig sind

  • eine jährliche Prüfung der Wirksamkeit
  • die Kontrolle durch das US-Handelsministerium von Unternehmen, welche Daten aus Europa verarbeiten
  • ein von Geheimdiensten unabhängiger Ombudsmann
vorgesehen.

Das neue Abkommen steht als bloße Umbenennung in der Kritik.

Quelle: Einigung zwischen EU und USA: Safe Harbor heißt jetzt "EU-US-Privacy Shield"

Erstellt am: 03. Feb. 2016