Bestellgrenze erweitert

Bestellgrenze erweitert

Nachdem nun auch der Bundesrat das 2. Datenschutzanpassungsgesetz angenommen hat, liegt die Bestellgrenze für die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten bei mehr als 19 Mitarbeitenden. Da die rechtlichen Verpflichtungen auf Einhaltung des Datenschutzes weiterhin bestehen bleiben, stellt dies nicht unbedingt eine Erleichterung für die betroffenen Unternehmen da.